Erasmus+ in der Volksschule Rötzergasse - Fokus: Sprache

Seit Jahren werden an der Volksschule Rötzergasse internationale Schulprojekte durchgeführt. Lassen Sie sich von der vielfältigen Arbeit überraschen und sehen Sie sich unsere Aktivitäten in diesem Bereich an!

Von 2015 bis 2019 liegt unser Fokus auf dem Thema Sprache:

Unser Projekt "Language Connects" wurde 2016 mit dem Erasmus+ Award Schulbildung ausgezeichnet. Das Projektteam, bestehend aus Direktorin Gerlinde Holzinger, Anna Niemirowicz, Maria Mechtler, Eva Rottmann, Elisabeth Simhandl, Manuela Lenker, Derya Cicek, Bettina Fugger und Elisabeth Köbke, durfte diese Auszeichnung im Herbst 2016 entgegen nehmen.

Auch unser eTwinning-Projekt im Rahmen von "Language Creates" konnte sich über ein nationales und europäisches eTwinning-Qualitätssiegel freuen.

Im Schuljahr 2017/18 arbeiteten wir an zwei Schulprojekten unter den Titeln "Language Explores" und "Language Explores +". Dabei setzten wir den Fokus auf die Verbindung von Sprache und Naturwissenschaften. Intensiv kooperierten wir unter anderem mit einer Schule in Rovinj, Kroatien: Osnova škola Jurja Dobrile. Infos zu diesem Projekt finden Sie hier.

 

 

Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung trägt allein der Verfasser; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.