Language Explores

Im Schuljahr 2017/18 arbeiteten die Volksschule Rötzergasse und Osnovna škola Jurja Dobrile intensiv an den Themen Naturwissenschaften und Sprache.

Dabei wurden unter großem Aufwand verschiedene Erasmus+ Programmschienen genutzt:

Im Rahmen eines Erasmus+ KA1-Projekts bildeten sich Lehrkräfte unserer Schule in internationalen Kursen zu den Projektthemen fort:

  • Maria Mechtler, "Maths´n´moves", Olden Vechte Foundation, Ommen, Niederlande
  • Anna Niemirowicz und Eva Rottmann, "CEYS - Creativity in Early Years Science Education", Ellinogermaniki Agogi Scholi Panagea Savva AE, Athen, Griechenland
  • Elisabeth Köbke, "(Inter)organisational networks", Nijmegen Universität, Niederlande

Ein KA2-Projekt bietete ausgewählten SchülerInnen die Möglichkeit, an einem SchülerInnenaustausch mit unserer kroatischen Partnerschule Osnovna škola Jurja Dobrile teilzunehmen. Im Februar 2018 besuchten uns 7 SchülerInnen und 5 LehrerInnen aus Rovinj, erkundeten mit uns Wien und arbeiteten fleißig an unseren Projektthemen. Im Juni 2018 konnten wir endlich unsere Partnerschule besuchen und unsere PartnerInnen und FreundInnen wiedersehen.

Zusätzlich arbeiteten wir intensiv an einem eTwinning-Projekt. Die Bildungsplattform eTwinning war für uns das ideale Tool für die länderübergreifende Zusammenarbeit. Hier tauschten wir online wichtige Projektinformationen mit unserer Partnerschule aus, verschickten Videos, schrieben Kommentare, präsentierten Experimente oder führten beispielsweise auch Videokonferenzen durch.

Informationen über unser Projekt finden Sie hier unter dem Punkt "Aktivitäten" und auf der eTwinning-Projektplattform.

 

Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung trägt allein der Verfasser; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.