Kulturschultüte

Seit dem Jahr 2016 ist unsere Schule ein Teil der Kulturschultüte. Jede Klasse bekommt einmal im Jahr die Möglichkeit an einem kulturellen Projekt in unterschiedlichsten Bereichen teilzunehmen.

  • Musik (Singen, Musizieren, Tanzen)
  • Theater/Erzählen (Schauspielen, Improvisieren, Sprache, Erzählen)
  • Museum (Malen, Kultur-/Stadtgeschichte, Handwerk)
  • Orchester (Hören, Instrumente-Kennenlernen, Musikgeschichte)

http://www.kulturfuerkinder.at/projekte-kulturschultuete/

Monsterfreunde

Jedes der kleinen sieben Monster ist ein Ton der Tonleiter und in einem Schulfach besonders begabt. Mit ihren Abenteuern wollen sie die Kinder zum Lernen motivieren. Unterstützt von ausgebildeten ChorleiterInnen, studieren unsere Lehrkräfte viele neue Lieder mit den Kindern ein. Am Ende des Schuljahres findet dann ein großes Monsterfreunde-Konzert statt.

https://monsterfreunde.com/

ELEMU

ELEMU bedeutet Elementares Musizieren und ist eine Kooperation von der Musikschule Wien mit dem Stadtschulrat. Unsere ELEMU-Klasse erhält eine zusätzliche Musikstunde in der Woche im Rahmen des Pflichtschulunterrichts, in der ein/e MusikexpertIn unsere Lehrkräfte unterstützt. Ziel ist das gemeinsame Musizieren von Beginn an.

Naturschutzpreis „Die Brennnessel“

„Urbanes Naturerleben“

Für die Schuljahre 2017-2019 hat die VS Rötzergasse den Naturschutzpreis „Die Brennnessel“ von „Blühendes Österreich“ gewonnen. Es wird uns damit ermöglicht unseren Schulgarten und Innenhof spannend und erlebbar zu gestalten. 

Neben dem Beleben eines Biotops mit Wassertieren und –pflanzen, werden Hochbeete bepflanzt, ein Naschgarten angelegt und die Kinder werden sich mit der Vielfalt der Natur beschäftigen.

https://www.diebrennnessel.at/project/volksschule-roetzergasse-urbanes-naturerleben/