1c: Derya Cicek und Gudrun Reinhart-Twaroch

Teamlehrerin: Raphaela Baum

Hurra, wir sind Schulkinder!

 

Wir kommen aus vielen unterschiedlichen Ländern!

Unser Farbenprojekt

Im Rahmen unseres Farbenprojekts haben wir verschiedene tolle Sachen ausprobiert. Wir haben sowohl Farbblätter zu den verschiedenen Farben gestaltet als auch  mit Farben gemischt und experimentiert. Außerdem haben wir bunte Stimmungshüte gebastelt, mit denen wir zeigen konnten, wie wir uns momentan fühlen.  Zum Abschluss haben wir  lustige bunte Brötchen vorbereitet und gemeinsam gejausnet.

 

Schattentheater in der 1c

 

Wir lernen von der Zeit

 
 
 

Unser Körper

Im Zuge unseres Körper-Projektes haben wir unseren Körper auf vielfältige Art und Weise dargestellt und erforscht. Besonders großen Spaß hat uns die individuelle Gestaltung unseres eigenen Körpers bereitet!

 

Fasching in der 1c

 

Come and buy our cupcakes

Unsere Sinne

Was wir alles mit unseren Sinnen machen können, durften wir im Rahmen eines spannenden Stationenbetriebes ausprobieren. Am meisten hat und das Ertasten verschiedener Utensilien mit bloßen Füßen beeindruckt. 

 
 
 

Rundum gesund!

Im Rahmen unseres COMENIUS-Projektes Healthy P.I.C.N.I.C  durften wir einen ganzen Tag lang an einem klassenübergreifenden Stationenbetrieb zum Thema „Rundum gesund“  arbeiten. Wir haben sowohl über gesunde Ernährung als auch über Mülltrennung gelernt. Außerdem durften wir Rollenspiele zum sozialen Lernen ausprobieren und eine Jause vorbereiten. Besonders Spaß hatten wir beim Einstudieren des Tanzes  und den motopädagogischen Übungen im Turnsaal.

Nach dem Stationenbetrieb haben sich alle Klassen getroffen und die Jause genüsslich verspeist. Zum Abschluss durften wir gemeinsam mit unseren LehrerInnen die einstudierte Choreografie vortanzen. 

 

Bauernhof Cobenzl

Unser Ausflug auf den Bauernhof Cobenzl hat uns großen Spaß bereitet. Zunächst durften wir gemeinsam Brot backen. Nach einer kleinen Stärkung ging es dann los zu den Tieren. Wir durften sie streicheln und sogar füttern. Das war einzigartig!