MSK: Elisabeth Simhandl

Teamlehrerin: Monika Formanek

Ausflug zum Kürbisbauern

Bei unserem ersten Ausflug zum Kürbisbauern lernten wir uns besser kennen und hatten viel Spaß. Besonders aufregend war das Heuhüpfen und das Bemalen der Kürbisse.

 
 

Basteln im Herbst

Die Kinder der dritten und vierten Klasse knüpften Springschnüre (Schnurschlingen) und bastelten Eulen mit Blätterflügeln.

Was ist Strom?

Beim Stationenbetrieb zum Thema Strom bauten die Kinder Stromkreise mit Schalter, testeten Leiter und Nichtleiter, bauten Obstbatterien und vieles mehr.

Besuch des Christkindlmarktes

Kurz vor Weihnachten besuchten wir die Bastelwerkstatt im Rathaus und spazierten anschließend durch den Christkindlmarkt.

Nationalpark Donauauen Camp Lobau

Wir lernten spielerisch die Pflanzen- und Tierwelt der Lobau kennen, vergnügten uns am riesigen Spielplatz, dekorierten Eiszapfen und wärmten uns abschließend bei Tee und Bratkartoffeln auf.

 

Experimente mit Eiern

Kurz vor Ostern führten wir verschiedene Experimente mit Eiern durch, bei denen die Kinder die Besonderheiten eines Hühnereies, die Stabilität und die Trägheit der Masse selbst erleben konnten.

Lesenacht

Ein besonderes Erlebnis für die MSK war die Lesenacht Ende April. Nachdem wir unsere Schlafplätze vorbereitet hatten, trugen die Kinder ihre selbst verfassten Geschichten zum Buch "Der Zauberbaum und seine Freunde" vor. Das Erkunden des Schulhauses bei Nacht war für uns besonders aufregend. Am nächsten Tag versorgten uns die Eltern mit einem ausgiebigem Frühstück und wir starteten gemeinsam in den Schultag.  

 

Danube Day

Im Juni beschäftigten wir uns mit dem Thema Wasser und lernten beim Danube Day im Museumsquartier viel über den Lebensraum Wasser und die Donau.